Rechtsanwältin Heike Michaelis aus Essen Rechtsanwalt Essen Strafrecht Anklageschrift Pflichtverteidiger

Rechtsanwältin Heike Michaelis aus Essen Rechtsanwalt Essen Strafrecht Anklageschrift Pflichtverteidiger

Strafverteidiger in Essen. Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – Kanzlei Louis & Michaelis Ihre Rechtsanwälte in Essen. Sie haben eine Anklageschrift zum Amtsgericht oder Landgericht Essen erhalten und benötigen einen Rechtsanwalt? Wir sind seit über 10 Jahren ausschließlich auf dem Gebiet der Strafverteidigung tätig. Gerne übernehmen wir Ihren Fall auch im Rahmen der Pflichtverteidigung.

Sie haben eine Anklageschrift durch das Amtsgericht oder Landgericht Essen erhalten?

Mit der Zustellung der Anklageschrift durch das Amtsgericht oder Landgericht Essen haben Sie damit zu rechnen, dass Sie in der nächsten Zeit eine Ladung zur Hauptverhandlung (Gerichtstermin) erhalten und sich dort als Angeklagter verantworten müssen. Als Rechtsanwaltskanzlei, die ausschließlich auf dem Gebiet der Strafverteidigung tätig ist, verteidigen wir Sie!

Sobald Sie eine Anklageschrift erhalten haben,  sollten Sie umgehend mit mir Kontakt aufnehmen, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

Ich werde umgehend Akteneinsicht beantragen und etwaig erforderliche Anträge stellen. Gegebenenfalls werde ich beantragen, dass die Anklage nicht zugelassen wird.

Sie haben eine Anklageschrift erhalten? Mit der Zustellung der Anklageschrift kann folgendes vom Gericht bestimmt werden:

Ihnen soll ein Pflichtverteidiger beigeordnet werden. Sie können binnen einer Woche einen Essener – Anwalt Ihrer Wahl benennen. Anderenfalls wird das Gericht von Amts wegen Ihnen einen Pflichtverteidiger beiordnen.“

Dann sollten Sie sich mit mir in Verbindung setzen. Ich vertrete Mandanten vor dem Amts- und Landgericht in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund sowie in ganz Nordrhein Westfalen als Pflichtverteidiger. Die Frage, ob Sie mich als Pflichtverteidiger „beiordnen“ lassen können, erfragen Sie einfach telefonisch bei mir und ich stelle bei Bedarf einen entsprechenden Antrag auf Beilordnung als Pflichtverteidiger bei Gericht.